• Naime Denguir

Die Neuron-Mikroglia Interaktion

Aktualisiert: Apr 9

Das Ziel eines Teilprojekts innerhalb ForInter ist es, die Neuron-Mikroglia Interaktion im menschlichen Gehirn unter gesunden und krankhaften Konditionen zu untersuchen.


Mikrogliazellen spielen eine wichtige Rolle in der Gehirnentwicklung und Vernetzung von Nervenzellen. Innerhalb des Verbunden werden humane Mikroglia-ähnliche Zellen aus induzierten pluripotenten Stammzellen (iPSZ) generiert. Es sollen die Interaktionen in zweidimensionalen Modellen und dreidimensionalen Gewebeverbände, den Organoiden, untersucht werden. Die Studie wird anhand von iPSZ von Patienten mit familiärer Leukodystrophie bei CSF1R Mutation durchgeführt, einer von Mikroglia verursachten Erkrankung. Methoden der Genomeditierung sollen die Rolle der Mutation aufdecken.


Mikroglia (rot) in einem Netzwerk von Neuronen (weiß), Zellkerne (blau)

#mikroglia#neurone#interaktion

1 Ansicht0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen